Weil Ihr Bett ein Gedächtnis hat

Weil Ihr Bett ein Gedächtnis hat

Wo haben Sie geheiratet? Wo waren Sie am 11. September? Wo feierten Sie einen großen Projekterfolg – oder bekamen eine Standpauke von Ihrem Chef? Wo fand Ihr erster Kuss statt?

Ich bin mir sicher, Sie haben schlagartig die Bilder zu einer dieser Situationen vor Augen. Denn: Manche Dinge bleiben ewig im Gedächtnis. Und vor allem der Ort, an dem sie stattgefunden haben.

Der Krebs zeigte mir, was ich wirklich machen will

Der Krebs zeigte mir, was ich wirklich machen will

Die Karriereleiter läuft eben nicht immer steil nach oben — vor allem dann nicht, wenn das Schicksal zuschlägt. Im Beitrag erzähle ich, wie es mir nach meiner Krebserkrankung gelang, einen Cut in meinem Leben zu machen und mit neuer Klarheit durchzustarten.

Dein Geld kann mich mal – Warum Sie vielleicht auch bei größtem Erfolg einen Jobwechsel in Erwägung ziehen sollten

Dein Geld kann mich mal – Warum Sie vielleicht auch bei größtem Erfolg einen Jobwechsel in Erwägung ziehen sollten

Top Gehalt, top Position, Prestige en masse – und doch im falschen Job.
So ging es mir in der Finanzbranche, bis …

Ich lasse mir Zeit, um Zeit zu sparen

Ich lasse mir Zeit, um Zeit zu sparen

Hauptsache beschäftigt – unter diese Maxime scheinen viele Mitarbeiter ebenso wie Führungskräfte ihren Arbeitstag zu stellen. Morgens steht das eigene Auto natürlich schon lääängst auf dem Parkplatz, wenn der Chef vorfährt. Abends steht es immer noch da, wenn er in Feierabend geht. Motivation nennen wir das dann. Engagement. Einsatz ...

 

Gute Beziehungen entstehen am Horizont

Gute Beziehungen entstehen am Horizont

Ich dachte mir: „Wow, dich will ich wiedersehen“ – sie hingegen: „Dem geb ich ganz sicher nicht meine Nummer!“ Ja, so lernte ich damals meine Frau kennen. Sie – eine starke Persönlichkeit mit vor Lebendigkeit strahlenden Augen – wusste, was sie vom Leben möchte. Sie hatte ein klares Ziel im Blick. Ich? Hatte hingegen noch keinen wirklichen Plan für die Zukunft.

Da merkte ich erst, wie schwer es ist ...

Ihr Leben beginnt am Horizont

Ihr Leben beginnt am Horizont

Mein Horizont reichte noch exakt bis zur Tür meines Krankenzimmers. Neben mir der Tropf. Vorm Fenster ein Ausschnitt des schneebedeckten Heidelbergs. Und in meinem Kopf: Chaos.

So lag ich vor einigen Jahren im Krankenhaus, weil ein Schilddrüsentumor mich plötzlich aus meinem Leben gerissen hatte. Die Situation war schrecklich für mich, doch sie hatte ein Gutes: