Matthias "Hauni" Haunholder

Matthias "Hauni" Haunholder

Matthias fährt am liebsten dort Ski, wo noch nie ein Mensch war. Je ferner ab von der Zivilisation, desto besser. Auf seiner Expedition “No Man’s Land” war er in der Antarktis unterwegs. Vier Wochen. Bis zu minus 30 Grad. 4.500 Höhenmeter. Wie er seinen Traum zum Beruf machte - und ob sein Hobby auch mit Arbeit zu tun hat, erzählt er Peter Holzer im Interview.

Yann Eisenbarth

Yann Eisenbarth

Bei Yann schlug das Schicksal gleich mehrfach hart zu. Hirnschlag beim Vater. Alleinige Verantwortung fürs Familienunternehmen. Die Frau verlässt ihn und macht ihn zum alleinerziehenden Vater. Und das war noch nicht alles. Ein beeindruckender Mutmensch, der vom Leben an seine Grenzen geführt wurde. Es hat mich beeindruckt, wie er damit umgegangen ist. Seien Sie gespannt auf seine Geschichte.